Hospizgruppe LogoHospizgruppe Logo

Palliative Beratung

Palliative Beratung ist immer ein ganzheitliches Konzept, das unsere Hospizgruppe sehr ernst nimmt und wofür wir über professionell ausgebildete Fachkräfte verfügen. Schwerpunkt dieses Konzeptes ist die Vorbeugung und Linderung von körperlichen Leiden durch frühzeitiges Erkennen, sachgerechte Einschätzung und Behandlung von Schmerzen. Dies dient der Verbesserung der Lebensqualität von Patienten mit unheilbaren Erkrankungen, die zum Tode führen. Die Angehörigen werden in diesen Prozess einbezogen.

Auch andere belastende Beschwerden körperlicher, psychosozialer und spiritueller Art stehen mit im Mittelpunkt der Betrachtungen. Für den Patienten und seine Angehörigen entsteht durch die Diagnose und das Fortschreiten einer unheilbaren Erkrankung eine Grenzsituation, was auch zu Verlustängsten, Wut, Trauer und Hoffnungslosigkeit führen kann. Den Betroffenen soll die Möglichkeit gegeben werden, diese Emotionen zu äußern und sich in dieser Situation ernst- und angenommen zu fühlen.
Ethische Grundprinzipien unserer Gesellschaft haben innerhalb der palliativen Beratung einen besonderen Stellenwert. Die Wahrung von Würde und Autonomie des Gepflegten, die Akzeptanz des Sterbens und des Todes als Teil des Lebens, sowie die Integration eigener und familiärer Ressourcen sind wichtiger Bestandteil der palliativen Beratung unseres Hospizdienstes.

Unser Angebot

Erstes Gespräch mit unseren Fachkräften
Beratung zu den Möglichkeiten der Palliativmedizin
Hilfe bei der Anwendung durch geschultes Fachpersonal